Zum Inhalt springen

3. Mai 2020: Pressefreiheit verteidigen

Pressefreiheit ist die Basis einer demokratischen Gesellschaft - und ein Grundrecht!
Während in Deutschland Journalist*innen zumeist sicher und frei arbeiten können, werden weltweit laut Reporter ohne Grenzen Kolleg*innen oftmals angegriffen oder sogar getötet. Der Welttag der Pressefreiheit und der jüngste Vorfall in Berlin, bei dem das Team der Politsatire heuteshow angegriffen wurde, macht deutlich, dass eine freie und unabhängige Presse nicht selbstverständlich ist und wir dieses Recht als Gesellschaft schützen müssen!

Eine Rangliste zur Pressefreiheit weltweit findet ihr hier 👉🏻 https://www.reporter-ohne-grenzen.de/weltkarte/

Vorherige Meldung: 1. Mai: Solidarität

Nächste Meldung: Stufenplan zum Neustart des Gastgewerbes

Alle Meldungen